Universal-Tao-Germany-Stiftung
Förderpreis 2018


Die Auszeichnung erhält
Frau Kathrin Otto
für die kompetente Darstellung der Universal Healing Tao©
Praktiken nach Groß-Meister Mantak Chia in ihrer Bachelorarbeit
an der HOCHSCHULE FÜR GESUNDHEIT UND SPORT in der
Fakultät Gesundheit zum Thema:


"Die Verbindung von Materie und Energie in der
Mind-Body-Medizin- am Beispiel von Tao Yoga"

 

 

Die gemeinnützige Universal-Tao-Germany-Stiftung vergibt bei gegebenen Vorraussetzungen Förderpreise für herrausragende Leistungen auf dem Gebiet Taoismus in Verbindung mit Medizin und Gesundheit. Die Preisvergabe erfolgt nach den Vorgaben der Stiftungssatzung, hier dem Stiftungszweck:

Stiftungszweck §2 Abs.(2) 2.

Die Stiftung sammelt, sichtet, ordnet und veröffentlicht wissenschaftliche Arbeiten und
Erfahrungsberichte zur Tao-Lehre und fördert die Durchführung von taoistischen Praxis- und
lnformationsveranstaltungen. sowie regelmäßiger Trainingsstunden, Workshops und
Aus- und Fortbildung der in Deutschland aktiven UHT·Schulen und UHT ·Lehrer und Lehrerinnen.
bspw. durch Bereitstellung von Unterrichts- und lnformationsmaterialien.

Die Verbindung von Materie und Energie in der Mind-
Body-Medizin – am Beispiel von Tao Yoga